Es kam der Tag da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen.

Anais Nin

PSYCHOTHERAPIE

Zur Terminvereinbarung rufen sie mich einfach an: T. 0699 16161226 oder schreiben mir eine » E-Mail

Bitte geben Sie dabei auch Ihre telefonische Erreichbarkeit an, da die Emailadressen des Öfteren nicht funktionieren.
 

Psychotherapie kann Ihnen helfen Ihre aktuelle Lebenssituation mit Distanz zu betrachten und Sie unterstützen zu mehr Lebensfreude zu finden um Ihre seelische Gesundheit und Zufriedenheit zu erhöhen.
In der Psychotherapie wird mit unterschiedlichen Methoden an inneren und äußeren Konflikten, an der Persönlichkeitsstruktur, eingelernten Mustern und der Kontaktfähigkeit gearbeitet.
Die jedem Menschen innewohnende Kreativität soll wieder entdeckt werden und als Basis für gute Lösungen erkannt werden. So werden Veränderungen möglich und auch Krisen bewältigt.

 

KRANKENBEHANDLUNG

Für psychisch erkrankte Menschen, die gerne therapeutisch behandelt werden möchten, ist Psychotherapie oft eine ideale Kombination zur fachärztlichen Behandlung.

Ich biete ihnen Traumabearbeitung und -integration durch ressourcenorientierte Traumaexposition und -synthese mit der Screentechnik nach dem KReST-Modell nach Lutz-Besser an. Dies basiert auf der Ressourcenarbeit von Luise Reddemann und der Bildschirmtechnik von Ulrich Sachse.

Zudem beschäftige ich mich mit der transgenerationalen Traumaweitergabe, also den seelische Auswirkungen von Traumen auf die Folgegenerationen.

 
HONORAR

Einzeltherapie a 50 Minuten / Erstgespräch a 75 - 90 Minuten: € 110.-

•Psychotherapie ist USt- befreit
•Der Stundensatz wird während der Therapiedauer nicht verändert!

RAHMENBEDINGUNGEN - BEHANDLUNGSVERTRAG

Die Rahmenbedingungen zur Psychotherapie sind im Psychotherapiegesetz geregelt. Der Berufsverband ÖBVP hat eine gute Zusammenfassung des Gesetzes Online gestellt.

Grundsätzlich unterliegen Psychotherapeut:innen einer sehr hohen Schweigeverpflichtung. Diese ermöglicht, dass Psychotherapie einen Schutzraum bietet.
Dieser wird mit dem "Setting" strukturiert:
Die Stundeneinheit beträgt jeweils 50 Minuten. Zu Beginn ist in der Regel die Frequnez wöchentlich, im Laufe des therapeutischen Prozesses wird die Frequenz dem Prozess angepasst. Dies vereinbaren wir immer wieder neu im gemeinsamen Dialog.

Hier können Sie sich bereits die Behandlungsvereinbarung vorab durchlesen oder schon unterschrieben zur 2. Stunde mitbringen.
Alle Ihre Fragen dazu beantworte ich gerne im Erstgespräch.

Für den Zuschuss der Krankenkassen benötigen Sie das von einem Arzt unterschriebene Formular "Ärztliche Bestätigung für die Inanspruchnahme psychotherapeutischer Behandlung!"

KOSTENERSÄTZE DER KRANKENKASSEN

Bei krankheitswertigen Störungen erhalten sie bei Zahlungsnachweis eine Rückerstattung ihrer jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse.

Kostenzuschuss durch die Krankenversicherungen

Fragen sie auch ihre Privatversicherung über weitere Zuschussmöglichkeiten an!

Alles zum Thema Psychotherapie

SCHLICHTUNGS- und BESCHWERDESTELLEN

 

VLP-Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie